Seniorenheim Herten

Projekt:Zukunftsorientierte AVAYA TK-Lösung für Seniorenhäuser

Da das bestehende Kommunikationssystem unseres neuen Kunden in Herten funktional nicht mehr den wachsenden Anforderungen entsprach, stand man vor der Entscheidung einer Aufrüstung des Fremdsystems oder einer modernen Neuinvestition. Nach Feststellung der verschiedenen Optionen entschied sich der Kunde für eine neue AVAYA IP-Office Server Edition mit DECT-Anbindung.

Hierbei stand der Fokus des Kunden, mit einer Zentrale und einem Seniorenheim in Herten, sowie zwei weiteren externen Standorten, auf zukunftsorientierten und ausfallssicheren Leistungsmerkmalen. Dazu sollte sowohl die Administration als auch die Lizenzverwaltung über ein zentrales System erfolgen, wobei allerdings alle Standorte über abgesetzte Gateways und über eigenständige Alarmserver (NovaAlert mit DECT-Paging-Funktion) verfügen, um eine autarke Funktionsgarantie gewährleisten zu können. Gerade diese unabhängige Verfügbarkeit und eine optimale Ausfallsicherheit stellt im gesamten Healthcare- und Pflegesegment eine der wichtigsten Grundvoraussetzungen dar.

Im Rahmen mehrerer Gespräche vor Ort wurden neben Alarmserver, Mobility Integration und UC Applikation auch die grundsätzlichen Vorteile einer zentralisierten ITK Lösung präsentiert, was den Kunden, letztendlich auch durch die optimale Beratungsdienstleistung, gänzlich überzeugte.
Mit der Inbetriebnahme unserer Komplettlösung an allen Standorten des Kunden, konnten wir ein weiteres Projekt mit optimaler Zukunftsorientierung erfolgreich zur Verfügung stellen.

Weitere Informationen zu unseren Kommunikationslösungen finden Sie auf unserer Webseite:
https://www.comtel-systemhaus.de/leistungen/itk-systeme/

widgetmenueteaser_fernwartung