Avaya-Vorzeigepartner Tel-Team und ITK-Branchenexperte ComTel verschmelzen zur ComTel Systemhaus GmbH & Co. KG

Kommunikationsdienstleister bündeln Kräfte zum 1.1.2012

Philippsburg, den 19.12.2011: Der bisherige Avaya-Vorzeigepartner Tel-Team und der ITK-Branchenexperte ComTel bündeln ihre Kräfte: Zum 1. Januar 2012 verschmelzen beide Systemhäuser zur neuen ComTel Systemhaus GmbH & Co. KG mit Hauptsitz Philippsburg bei Karlsruhe.

Alle Verträge und Vereinbarungen mit Kunden und Mitarbeitern behalten Ihre Gültigkeit. Alle Arbeitsplätze bleiben erhalten. Alle Standorte der bisherigen Firmen bleiben bestehen.

Das neue Systemhaus betreut seine Kunden nunmehr bundesweit aus zehn Standorten: Bremen, Berlin, Dortmund, Kassel, Gelnhausen bei Frankfurt, Philippsburg bei Karlsruhe, Ulm, Freiburg, Herrischried bei Waldshut sowie Basel in der Schweiz. Das schafft gute Voraussetzungen für weiteres Wachstum und neue Arbeitsplätze.

Mit der Fusion werden die Wege zu bestehenden und neuen Kunden in ganz Deutschland noch kürzer. Gleichzeitig sichert sich das nunmehr größere Systemhaus bessere Einkaufskonditionen bei Herstellern und Lieferanten. Mit mehr als 80 Mitarbeiter zählt die neue ComTel Systemhaus zu den grossen Dienstleister in der IT/TK Branche.

Die neue ComTel versteht sich als herstellerunabhängiges Systemhaus für IT, TK und Sicherheits-Technik. Die anerkannte Unified Communications Kompetenz der bisherigen Tel-Team GmbH & Co. KG rund um Avaya IP Office bleibt erhalten. Sie wird durch langjährige Erfahrung mit wachstumsstarken Branchenlösungen der Comtel GKS GmbH für die Bereiche Krankenhaus, Seniorenhäuser und Hotels ergänzt.

Ein weiteres großes Thema sei derweil auch für kleine und mittlere Unternehmen die Videokommunikation, sagt der System-Integrator Holger Bachert: „Schon wegen der Einsparung von Reisezeiten und Reisekosten! Videokommunikation wird ein großes Thema, vor allem, wenn ich ein Konferenzsystem habe, das ich einfach bedienen kann. Alles mit einer Plattform! Das ist für den Kunden der Mehrwert. Und natürlich für uns auch!“ sagte der IP Office Vorzeige-Partner von Avaya beim weltweiten Launch-Event für das Avaya IP Office 7.0 anno 2011.

Gerade im Mittelstand muss die Videokommunikation extrem einfach und sehr schnell erlernbar sein, bemerkt Bachert: „Da kann man nicht tagelange Schulungen abhalten, nur weil der Kunde ein neues TK-System bekommt“, sagt der Mann aus der Praxis.

Die Chefs der bisherigen Firmen Holger Bachert, Stephen Gold, Klaus Köhler und Thomas Schneider werden per 1. Januar 2012 zu vier gleichberechtigten Geschäftsführern der neuen ComTel Systemhaus GmbH & Co. KG.

Ansprechpartner für die Presse:

Holger Bachert
Geschäftsführer
ComTel Systemhaus GmbH & Co. KG
Albert-Schweitzer-Straße 4
76661 Philippsburg

Telefon:
+49 7256 923097 40

Fax:
+49 7256 923097 940

E-mail:
holger.bachert@ctsh.de

Internet:
www.comtel-systemhaus.de

 

„Die Geschäftsführung des neuen ComTel Systemhauses“

Bildbeschreibung: Die vier Geschäftsführer Klaus Köhler, Thomas Schneider, Holger Bachert und Stephen Gold ziehen am gleichen Strang

 

widgetmenueteaser_fernwartung