Audio/Video-Integration für Türsprechstellen

Die Behnke Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt moderne Tür- und Notrufkommunikation. Dabei stehen Technik und Präzision, sowie funktionelle und designorientierte Ansprüche im Vordergrund. Die Türsprechstellen, für welche auch eine Integration mit der Unified Communications & CTI Software Suite ProCall Enterprise möglich ist, können entweder ein Kamerabild übertragen oder den Einlass mithilfe eines Transponders ermöglichen.

Behnke Türstationen werden in das vorhandene Telekommunikations- oder Datennetz integriert und ermöglichen zahlreiche Funktionen, wie die bequeme Kommunikation mit dem Wartenden oder das Öffnen der Tür per Telefon oder Smartphone. Integriert mit der Unified Communications & CTI Software Suite ProCall Enterprise von estos kann die Tür dann auch direkt per Click am PC oder per Tastenkombination am Telefon geöffnet werden.

Die Türstationen sind als Aufputz, Unterputz und Hinterbau-Varianten mit und ohne Videofunktion erhältlich.

Individuelle Türstationen und Stelen werden als Unikate geplant und in Sachen Optik und technischen Anforderungen ideal auf die Bedürfnisse der jeweiligen Anwendung angepasst. Die Behnke Türstation ist ein hochwertiges Freisprechtelefon, das als ein normales Telefon an einem analogen Hauptanschluss oder einer analogen Nebenstelle einer Telefonanlage betrieben werden kann. Alternativ gibt es die Behnke SIP-Sprechstellen der Serien 20, 30 und 50, als auch 5IP und 10IP Die Sprachverbindung erfolgt per Voice over IP (VoIP) nach dem SIP Standard, angeschlossen über Ethernet LAN.

 

widgetmenueteaser_fernwartung